Termine:

Telefonische Terminvereinbarungen sind täglich zwischen 17:00 und 20:00 Uhr unter der folgender Telefonnummer möglich:
Mobil 01746859212

Weitere Infos:

- Energieausgleich
- Rechtliche Hinweise
- Datenschutz
- Impressum

>> meine Artistenseite
>> meine Facebook-Seite

Willkommen...

... bei Geistheilung Altenburg!

Bild "Home:r_schroeder.jpg"

Geistige Heilung

- Geistige Heilung -> zur Erklärung der Geistheilung
- Naturgesetz?

Der Materiekörper des Menschen ist viel bedeutungsloser als seine Seele.
Der materielle Körper ist nur das materielle Gefäß, das einen sehr kostbaren und sehr feinstofflichen Inhalt aufbewahrt, nämlich das kostbare, unsterbliche ICH, die SEELE.

Das größte aller Wunder der gesamten SCHÖPFUNG ist und bleibt unsere Seele. Unsere Seele kann Wunder vollbringen. Die Seele ist unser eigentliches, individuelles ICH - und wir haben unserer Seele in keiner Weise die Bedeutung zuerkannt, die sie wirklich hat.. Es ist von großer Wichtigkeit, dass der Mensch über seine Seele, so gut es geht, Bescheid wissen muss; denn mit dieser Erkenntnis erspart er sich unendlichen Kummer und wird lernen, seinen materiellen Körper besser zu regieren.
Die Möglichkeiten einer geistigen Heilung sind wissenschaftlich sehr umstritten. Gibt es wirklich eine geistige Heilung, wenn jede ärztliche Kunst versagt?
Natürlich gibt es Wunderheilungen, wo jede ärztliche Kunst versagt hat. Aber das sind Ausnahmen, die meistens ortsgebunden sind, wie z. B. in Lourdes.
Die meisten Krankheiten haben ihren Ursprung in der seelischen Verfassung, sind also psychosomatisch.
Und entstehen zu über 90% in Eurem Geist, durch die Art, wie Ihr denkt, durch die Art, wie Ihr Euch beeinflussen lasst. Ohne KRAFT, um sich zu wehren, lässt der Mensch es mit sich geschehen.

Die geistige Heilung bewirkt in solchen Fällen eine Beseitigung der inneren Spannungen und Disharmonie. Auf diese Weise wird der Mensch zur eigenen Apotheke, die eine richtige Medizin selbst herstellt.
Aber nicht jede Krankheit ist geistig zu heilen. Aus diesem Grunde müssen grundsätzlich auch die irdischen Ärzte zur Heilung herangezogen werden.

Es gibt Leiden, die z. B. aus einem Unfall oder aus einer Zersetzung herrühren, die auf diese Weise nicht geheilt werden können. Wenn jemand sein Bein verloren hat, so kann er selbstverständlich kein neues bekommen. Doch wenn eine Sinnestätigkeit unterbrochen ist, so kann er geheilt werden, wenn es möglich ist, den geistigen Sinn über die Materie zu schalten. Also wenn die seelische Fähigkeit über die organische Fähigkeit gesetzt wird, so erfolgt eine geistige Heilung.